Wo wir lesen: Am Strand

Hallo :D 

Wie wir schon im Monatsrückblick erzählt haben, waren wir im Urlaub in Dänemark. Wir haben uns am meisten auf den Strand und das Meer gefreut, wo wir uns sonnen und schwimmen gehen konnten. Leider war das Wetter für Ersteres nicht immer so gut, weshalb wir uns warm eingepackt haben. Das Wasser war warm, sodass wir einige Male schwimmen gehen konnten, doch haben wir überwiegend am Strand gelesen. Deshalb möchten wir euch heute wieder ein neues Wo wir lesen - Am Strand vorstellen:  



Das Meer hat immer eine beruhigende Wirkung auf mich, die Wellen, das Rauschen und die Möwen. Man kann seine Füße in den warmen Sand vergraben und alles scheint so friedlich. Da kann man ungestört ein Buch lesen: 



   

Der Denker hat die "Vier verrückten Schwestern" von Hilary McKay gelesen. Wir haben die Bücher schon seit wir klein sind gelesen und auch die CDs gehört. Vor allem der 1. Teil passt perfekt zum Flair des Strandes. 


 

Ich hatte "Glücksschweine" von Markus Liske dabei. Ich habe gespannt mit dem Protagonisten Max mitgefiebert und habe mich auf jedes Kapitel gefreut. 

Wie ihr seht war das Wetter während wir die Fotos gemacht haben nicht so gut, aber an den anderen Tagen war der Himmel blauer und wolkenloser. 




Beliebte Posts aus diesem Blog

Vier besondere Weihnachtsgeschenke

Aus dem Feuer - Ingvar Ambjørnsen