Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2020 angezeigt.

Frida Skybäck: Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse

Roman // Original: Bokhandeln pã Riverside Drive
Insel Taschenbuch 4740 // DE 2019 //Aus dem Schwedischen von Hanna Granz
545 Seiten // 10,95 Euro // Taschenbuch

Hallo liebe Bücherfreunde,

heute gibt es wieder einen Roman über mein Lieblingsthema Buchhandlungen und diese steht auch noch in meiner Lieblingsstadt London. Denn der Riverside Bookshop liegt, wie der Name schon sagt, an der Themse und die Protagonistin Charlotte kann aus ihrer Wohnung über der Buchhandlung sogar einen kleinen Ausschnitt von der Tower Bridge sehen. Charlotte ist Schwedin und eigentlich Chefin einer kleinen aber erfolgreichen Kosmetikfirma in Schweden. Als ihre ihr völlig unbekannte Tante Sara, die Schwester ihrer Mutter Kristina, stirbt, erbt Charlotte Saras Buchhandlung in London. Charlotte, die gerade ihren Mann durch einen Autounfall verloren hat, reist sofort nach England. Sie will nur kurz bleiben und hat bereits den Entschluss gefasst, ihr Erbe zu verkaufen. Doch schnell fühlt sie sich vom besonderen Cha…

Philipp Tingler: Rate wer zum Essen bleibt?

Roman // Kein & Aber // 2019
208 Seiten // 20,00 Euro // Hardcover


Die Soziologin Franziska braucht akademische Beziehungen. Sie bittet den Dekan der soziologischen Fakultät und seine Gattin zu einem gemeinsamen Abendessen zu sich und ihrem Mann Felix nach Hause. Doch der sorgfältig geplante Abend endet schnell in einem Disaster und das Dank Conni. Sie ist eine frühere Kommilitonin von Felix und nachdem sie gerade erst bei Goldman Sachs kündigte, lädt Felix sie ein.
Durch brüskierende Fragen stellt Conni die beiden Ehepaare bloß und verwandelt Franziskas vermeintliches Karrieresprungbrett in eine Bauchlandung. Zur Steigerung des Dramas wird Conni während des Abends von einer undefinierbaren Krankheit befallen und quartiert sich für die nächsten fünf Tage bei Franziska und Felix ein, um ihnen mit ihrer vermeintlich offenen Art den verlogenen Spiegel der Spießerwelt vor zu halten.

Im Laufe des Buches werden die Geschehnisse während dieser Woche mit Conni mit einer witzig, zynischen S…

Gesine Schulz: Die Frau für alle Fälle

11 Kurzkrimis // 2019 //  E-Book // B07S4H2DDL // 179 Seiten // Kindle 2,99 Euro Hallo Ihr Lieben,

heute geht es um ein Buch mit tollen Kurzkrimis von Gesine Schulz. Schon das Cover ist lustig-gruselig: leuchtend gelb, Bluthände mit einigen Blutstropfen und ein grünes faszinierendes Auge. Mit dem Blick sieht die Protagonistin Karo Rutkowsky alles, klar, denn sie ist ja Putzfrau und Privatdetektivin und kennt sich mit "schmutziger Wäsche" gut aus. 
Karo residiert in einem schäbigen Büro mit einer Einrichtung aus den 50er Jahren, was etwas an Raymond Chandler erinnert. Auf Design legt sie vermutlich nicht viel Wert, kann es sich aber auch gar nicht leisten, da der Job als Privatdetektivin nicht so super läuft. Dafür liegt ihr Büro in einem tollen Kino, der Lichtburg, und vom Barkeeper wird Karo mit reichlich eggnogs versorgt. Ihr Leben sichern die gutgezahlten, wenn auch schwarzen Aufträge als Putzfrau bei reichen Kundinnen. Davon profitiert Karo auch als Privatdetektivin, sei e…