Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Wanderlust

Bild
Hallo,  ihr lieben Bücherwürmer!
Heute gibt es gleich zweimal "Wanderlust" und jedes Mal ein einzigartiges Abenteuer. Während Nellie Bly zu einer Weltumrundung a la Jules Verne aufbricht, unternimmt Susa Schimmer eine Fahrt in Deutschlands Süden und zu sich selbst.

Nellie Bly: Around the World in 72 Days
Reisebericht // Herausgegeben & mit einem Vorwort von Martin Wagner
AvivA // Deutschsprachige Erstausgabe 2013 // Übersetzt von Josefine Haubold 
Gebunden // 320 Seiten // 19,90 Euro


Es ist November 1889 und die junge Reporterin Nellie Bley bricht auf, um das berühmte Buch In 80 Tagen um die Welt von Jules Verne zu unterbieten. Sie reist im Auftrag ihrer Zeitung, der New York World und mit einer gewöhnlichen Handtasche, die für die heutige Zeit eher ungewöhnliche Dinge enthält:

"Zwei Reisemützen, drei Schleier, ein Paar Pantoffeln, einen kompletten Satz Toilettenartikel, ein Tintenfass, Füllfederhalter, Bleistifte und Durchschlagpapier, Stecknadeln, Nadel und Faden, eine…

Dominique Manotti: Kesseltreiben

Bild
Krimi // Orignial: Racket // 2018 
Argument Verlag // 2018 // aus dem Französischen von Iris Konopik
397 Seiten // € 20 // Hardcover 

Noria Ghozali, erfahrene Polizeikommissarin mit algerischen Wurzeln, wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Als sie nach Jahren wieder Kontakt mit Ihrer arabischen Familie hat, erfährt sie, dass ihr kleiner Bruder sich radikalisiert hat. Pflichtgemäß meldet sie diese Entwicklung und muß am nächsten Tag die Abteilung Terrorismusbekämpfung verlassen. So kommt sie in die nachrichtendienstliche Abteilung wirtschaftliche Sicherheit, die für sie absolutes Neuland darstellt. Sie findet aber mit ihren beiden Mitarbeitern, dem eher glamourösen Reverdy und dem biederen Lainé, ein ausgezeichnetes Team vor, auf das sie sich verlassen kann.
Die drei kommen einem Wirtschaftskrimi auf die Spur, der Übernahme des französischen Energieunternehmens Orstam durch den amerikanischen Konkurrenten PE. Orstram verfügt über besondere Expertise im Kraftwerksbau, auch von Atomkraf…

Zwei Kinderbücher für den Sommer!

Bild
Hallo, ihr lieben Bücherwürmer!

Nach der kleinen Regenflaute letzte Woche strahlt die Sonne wieder fleißig und ich erwarte sehnsüchtig meine verdienten Ferien (das liegt wohl in der Sicht des Betrachters). Doch bis es so weit ist, stehen noch drei Klausuren und eine Hausarbeit an, weshalb ich seltener zum Lesen komme, als ich wünschte. Dennoch habe ich es gewagt einen Blick auf meinen Bücherregal zu werfen und diese beiden Schätze entdeckt, die ich euch nun vorstellen möchte.

Leo Timmers: Was Herr René alles so malt 
Kinderbuch // Original: Meneer René
Schaltzeit Verlag // 2018 // übersetzt von Rolf Erdorf
40 Seiten // 15 Euro // Hardcover


Kennen wir das nicht alle, wenn wir vor einem Gemälde stehen und ein zweites Mal hinsehen müssen, um sicher zu gehen, dass dies keine Fotografie ist?

Auch der süße Hund Herr René hat das Talent, seine Gemälde so realistisch darzustellen, dass sie aussehen als wären sie echt. Jede Woche geht Herr René auf den Markt, doch leider ist das Interesse an seine…

Saygin Ersin: Der Meisterkoch

Bild
Hoffmann und Campe // 2017 // aus dem Türkischen von Johannes Neuner 
368 Seiten// 20,00 Euro // Gebunden 

Der Meisterkoch von Saygin Ersin ist ein zauberhaftes Buch, das mich in die Welt des Orients und in seine Geschmacksgeheimnise entführt hat. Denn schon früh erkennt Îsfendiyar, der Oberküchenmeister des Sultanspalasts, warum einer der kleinen Prinzen so oft nicht essen will. Das Essen ist dann schlecht gekocht, angebrannt oder mit minderwertigen Zutaten zubereitet. Meister Îsfendiyar bewundert die Geschmacksnerven des kleinen Prinzen und schließt ihn in sein Herz.

Als ein neuer Sultan den Thron besteigt, beginnt er seine Herrschaft damit, alle männlichen Verwandten des Palastes zu töten. Aber der kleine Prinz mit dem absoluten Geschmack kann mit Hilfe seiner Mutter und seiner Amme in letzter Minute aus dem Harem entkommen. Er flieht in die Palastküche, wo ihn Meister Îsfendiyar in einem großen Topf versteckt. Es gelingt ihm den Prinzen aus dem Palast zu schmuggeln und ihn bei Meis…

Britta Röder: Die Buchwanderer

Bild
Roman // Acabus Verlag // erste Auflage 2011
212 Seiten // 13,90 Euro // Paperback

Alles begann mit dieser einen Begegnung. Als Ron die Frau mit den smaragdgrünen Augen sieht, ist es für ihn Liebe auf den ersten Blick. Er vergisst alles um sich herum und somit auch das Treffen mit seinem Cousin Magus, denn eines ist für ihn klar, er muss diese Frau kennenlernen. So folgt er der Unbekannten durch die Stadt bis zur Bibliothek, wo sie plötzlich spurlos verschwindet. Doch sie scheint etwas hinterlassen zu haben, auf dem Boden liegt ein Buch. Ron vermutet eine Art Versteckspiel dahinter und nimmt das Buch sofort mit. Erst als er sich für die Ausleihe bei der Bibliothek anmelden muss - er ist neu in der Stadt - erkennt er, welches Buch er da in den Händen hält: Romeo und Julia von Shakespeare. Das ist nicht gerade ein Paradebeispiel dafür wie Ron seine Liebesgeschichte enden lassen möchte.
Dennoch nimmt er das Buch mit und beginnt sobald er zuhause ist, sich in das Buch zu vertiefen. Doch d…

Ulli Wegner mit Andreas Lorenz: Mein Leben in 13 Runden.

Bild
Biografie 
Verlag Neues Leben // 2017 // Aktualisierte Ausgabe
352 Seiten // 19,99 Euro // Hardcover mit Schutzumschlag und farbigem Bildteil


Als ich klein war, wollten meine Schwester und ich die Klitschko-Brüder heiraten. Da ich die Jüngere bin, sollte natürlich der jüngere Vladimir mein zukünftiger Ehemann werden. Entgegen der Anweisung meiner Mutter ließen mein Großvater und auch mein Vater uns früher beim Boxkämpfen, denn sie wollten keinen großen Kampf verpassen. Nicht nur die Klitschko-Brüder blieben mir dabei in Erinnerung, sondern auch der Erfolgstrainer Ulli Wegner, der für mich den deutschen Boxsport geradezu verkörpert. Als ich die Biografie von besorgtem Ulli Wegner entdeckte, musste ich sie natürlich lesen. Denn in 13 Runden nimmt Wegner den Leser auf eine Reise durch seine Vergangenheit mit und berichtet von seiner frühesten Jugend, seiner Zeit beim TSC Berlin, seine Erfahrungen während der Wende und von seinen größten Siegen - aber auch Niederlagen - in seinem Leben.

D…